Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
Kostenloser Versand nach AT & DE
30 Tage Rückgaberecht

SKIBRILLEN | USER GUIDE

Hier haben wir die wichtigsten Fragen,
die du dir beim Kauf einer Skibrille stellen wirst, zusammengefasst. 
Für Informationen zu sonnenbrillen scrolle einfach ein Stück nach unten. 

 

Wie muss eine Skibrille sitzen

Jeder Mensch hat eine andere Gesichtsform. Daher bieten wir von POP EYES Skibrillen und Snowboardbrillen in verschiedenen Größen an, damit du die optimale Brille für dein Gesicht auswählen kannst.
Die perfekte Passform deiner zukünftigen Skibrille ist wichtig für den Komfort und für die Schutzfunktion. Unsere Skibrillen sollen dich vor Sonnenstrahlen, Wind, Kälte und Schneefall schützen. Um das zu garantieren, muss deine Skibrille gut anliegen und mit deinem Skihelm perfekt abschließen. Die Brille sollte nicht drücken und natürlich auch nicht rutschen. Solltest du kein extrem breites oder sehr schmales Gesicht haben, dann passen dir grundsätzlich alle unsere Skibrillen aus der Kollektion perfekt. Du hast ein breites Gesicht? Dann empfehlen wir dir ganz besonders die Skibrillen Betty und Greg! Wenn du ein sehr schmales Damengesicht hast, empfehlen wir dir unsere Skibrille Emma.

Bei der Auswahl ist auch die Form deines Skihelms wichtig: Passt deine Brille und dein Helm nicht zusammen, kann ein Spalt an der Stirn entstehen und dann kann dich deine Skibrille nicht perfekt schützen.

Skibrille-wie muss eine Skibrille sitzen-POP EYES

SKIBRILLE FÜR BRILLENTRÄGER

Du bist Brillenträger und auf der Suche nach eine Skibrille, die du auch mit deiner optischen Brille tragen kannst? Dann bist du bei POP EYES genau richtig, denn einige unserer Skibrillen sind extra so entworfen, dass du deine optische Brille problemlos darunter tragen kannst!
Skibrillen, die dieses Feature haben, werden übrigens auch OTG Skibrillen (Over The Glasses) genannt.
Ideal sind etwas breiter Brillenfassungen, die zusätzlich seitliche Aussparungen im Gesichtsschaum haben und so genügend Platz für die Brillenbügel deiner Sehbrille bieten. Zusätzlich besonders wichtig bei der Auswahl von Skibrillen für Brillenträger ist die Belüftung der Skibrille, denn wenn die Luft nicht richtig zirkulieren kann, beschlägt das Skibrillenglas.

Folgende Skibrillen unserer Kollektion sind für Brillenträger ideal geeignet: Skibrille BOB, Skibrille LARRY, Skibrille JOE
Aufgrund der perfekten Größe und den dadurch gegebenen Freiraum empfehlen wir dir ganz besonders unsere Skibrille JOE.
Nähere Informationen zu Joe > klick me!

OTG SKIBRILLE POP EYES

Skibrille für Brillenträger POP EYES

WELCHE SKIBRILLE FÜR WELCHES WETTER

welche Skibrille für welches Wetter pop eyes

Beste Skibrille für schlechte Sicht: Im Idealfall ist deine Skibrille perfekt auf die gegebenen Wetter- und damit auch Sichtverhältnisse abgestimmt.
Die Tönung der Linse der Skibrille sowie der Spiegel sind ganz entscheidend für die Lichtdurchlässigkeit und für deine Sicht am Berg.
Durch die Modelle unserer dunklen und stark verspiegelten Lenses dringt natürlich weniger Licht als durch unsere Modellen mit hellen und nicht stark verspiegelten Lenses.
Deshalb empfehlen wir dir für die sonnigen Tage am Berg unsere Skibrillen mit dunklen, verspiegelten Scheiben und für Tage mit Nebel und Schneefall unsere Skibrillen mit hellen Gläsern und einem nur leichten Spiegel.

Skibrille: verschiedene Gläser

SKIBRILLE MIT WECHSELGLÄSERN

Für diejenigen von euch die viel am Berg unterwegs sind, empfehlen wir ganz besonders unsere Skibrille BOBdie Skibrille mit magentischem Wechselsystem.
BOB ist die Skibrille für schlechte Sicht und Sonnenschein.
Unsere Skibrille BOB hat ein helles gelbes Grundglas für schlechte Sicht und zusätzlich einen blauen Spiegel für deine sonnigen Tage am Berg, der ganz einfach per Magnet-System auf dem Grundglas fixiert wird. So kannst du jederzeit mit einem Handgriff die ideale Scheibe für jedes Wetter wählen.

Du fragst dich nun also, welche Skibrille für welches Wetter geeignet ist?
Dann haben wir die Antwort: Mit unserer Skibrille BOB bist du also bestens gerüstet für die ganze Saison: eine einzige Skibrille für jede Witterung.

Skibrille: Welche Farbe für welches Wetter?
Einsatzbereich gelbes Skibrillenglas: Top bei schlechter Sicht, Nebel und Schneefall!
Das gelbe Glas erhöht den Kontrast und deshalb werden Unebenheiten auf der Piste besser sichtbar.
Einsatzbereich blauer Spiegel:  ideal für Sonnescheine, der Spiegel schützt dich perfekt vor UV-Strahlen
Eine optimale Sicht & bester Schutz bei schönen Wetter ist dir hiermit garantiert! Und: mit dem blauen Spiegel bleiben deine Augen versteckt :-)

Fazit: BOB ist die perfekte Skibrille für Damen und für Herren, die auf der Suche nach einer Skibrille für schlechte Sicht und Sonnenschein gleichermaßen sind. Durch das magnetische Wechselsystem kannst du die Scheibe ganz easy austauschen. 

skibrille: SPhärische oder zylindrische Scheibe

Bei Skibrillen gibt es zusäztlich zu unterschiedlichen Spiegel und Farb-Tönungen auch zwei verschiedene Scheiben-Formen.
Deine Skibrille kann nämlich zylindrisch oder sphärisch sein.
Zylindrische Skibrillenscheiben sind horizontal gebogen und vertikal sind sie flach.
Sphärische Skibrillenscheiben sind sowohl horizontal als auch vertial gewölbt.

Wenn du große Skibrillen bevorzugst, empfehlen wir Produkte mit sphärischen Brillengläsern.
Wenn du eher mittelgroße oder flachere Skibrillen liebst , dann empfehlen wir dir Skibrillen mit zylindrischen Skibrillenscheiben.

skibrilleN Pflege & Aufbewahrung

Am besten reinigst du die Scheibe deiner Skibrille mit warmem Seifenwasser. Anschließend spülst du die Skibrille mit klarem Wasser ab und trocknest sie mit einem weichen Tuch. Bitte verwende keine aggressiven Reinigungsmittel, wie Alkohol, Spülmittel oder Lösungsmittel. Wenn die Skibrille trocken ist bewahre sie am besten im beiliegenden Beutel auf. Trockne die Skibrille nicht in der Nähe einer Wärmequelle und vermeide extreme Temperaturen. Skibrillengläser sind dem natürlichen Alterungsprozess nicht ausgesetzt, wenn sie ordnungsgemäß gelagert werden. Wir empfehlen, die Skibrille nach 3-5 Jahren Gebrauch zu ersetzen.

SONNENBRILLEN | USER GUIDE

WELCHE SONNENBRILLE STEHT MIR

Bei der Vielzahl an Brillen und Formen fällt die Entscheidung für eine neue Sonnenbrille nicht immer leicht. Auf die Passform kommt es an! Wir möchten dir empfehlen unbedingt darauf zu achten, dass deine Sonnenbrille nicht an den Wangenknochen anliegt und die Bügel bequem sitzen.

WELCHE SONNENBRILLE PASST ZU DEINER GESICHTSFORM

Sonnenbrillen für ovale Gesichter:
Eckige Gläser sorgen bei einer ovalen Gesichtsform für markantere Konturen und rundere Rahmen für weiche Züge.

Sonnenbrillen für runde Gesichter:
Mit rechteckigen und quadratischen Sonnenbrillen verleihst du deinem Gesicht mehr Kontur.

Sonnenbrillen für eckige Gesichter:
Für eckige Gesichter (Stirn, Wangen und Kieferknochen sind gleich breit) bieten sich ganz besonders runde Sonnenbrillen an.

sonnenbrillen größe

Die Größenangaben wie Breite und Höhe unserer Sonnenbrillen findest du auf den jeweiligen Produktseiten.

fahrradbrille / moutainbike sonnenbrille

Beim Biken ist eine Brille ideal, deren Rahmen gebogen ist und die dadurch eng am Kopf anliegt und an den Seitenrändern bündig mit dem Gesicht abschließt. So bist du ideal vor Steinchen und Schmutz geschützt und auch der Fahrtwind kann deinen Augen nichts anhaben. 

Warum brauche ich beim Biken überhaupt eine Brille?

Beim Biken schützt dich eine passende Fahrradbrille vor intensiver Sonnenstrahlung, Steinchen, Staub und Fahrtwind. 

Unsere Sonnenbrillen FRED und FINN, die sich ganz besonders auch als Fahrradbrille oder Skitourenbrille empfehlen, bestehen aus bruchfestem Polycarbonat. Solltest du also stürzen, musst du dir keine Sorgen machen, dass die Brille zerbrechen könnte und splitterndes Brillenglas deine Augen verletzt. Polycarbonat hat nämlich eine sehr hohe Bruchfestigkeit und splittert nicht. 

Was zeichnet eine Fahrradbrille gegenüber anderen Sportbrillen aus?

Unsere Modelle FRED und FINN liegen durch die Kurve des Rahmens angenehm und enger am Kopf an als andere Sportbrillen. FRED und FINN schließen auch an den Seitenrändern bündig mit deinem Gesicht ab. So sind deine Augen perfekt vor Fahrtwind und Schmutz sowie Sonneneinstrahlung geschützt.

Wie finde ich die richtige Fahrradbrille?

Eine Fahrradbrille soll eng am Kopf anliegen aber keine Druckstellen aufweisen. Die Wimpern sollen die Gläser nicht berühren – sollte das der Fall sein ist dir die Brille definitiv zu klein. Wenn du deinen Kopf schnell in verschiedene Richtungen bewegst und dabei die Brille rutscht, dann ist sie zu groß.

Idealerweise hat die Kurve einen gebogenen Rahmen, der deine Augen ganz besonders gut vor Steinchen, Staub und der Sonne schützt. Die Fahrradbrille sollte außerdem aus bruchfestem Polycarbonat hergestellt sein. 

Skitouren brille

Für Skitouren empfiehlt sich ganz besonders eine Brille mit gebogenem Rahmen: dadurch liegt die Brille eng am Kopf an und schließt an den Seitenrändern bündig mit dem Gesicht ab. So bist du ideal vor der Sonneneinstrahlung und vor Wind und Wetter geschützt. Ganz besonders wirst du den Vorteil des gebogenen Rahmens bei der Abfahrt schätzen lernen – der Fahrtwind kann deinen Augen nämlich nichts anhaben. Wenn du also gern mit leichtem Gepäck in den Bergen unterwegs bist, kannst du sogar deine Skibrille zu Hause lassen. 

Warum brauche ich bei einer Skitour überhaupt eine Brille?

Eine Sonnenbrille schützt dich auf deiner Skitour vor Sonneneinstrahlung und (Fahrt-)Wind. 

Unsere Sonnenbrille FRED, die sich ganz besonders als Skitouren Brille empfiehlt, besteht aus bruchfestem Polycarbonat. Solltest du also stürzen, musst du dir keine Sorgen machen, dass die Brille zerbrechen könnte und splitterndes Brillenglas deine Augen verletzt. Polycarbonat hat nämlich eine sehr hohe Bruchfestigkeit und splittert nicht. 

Was zeichnet eine Skitourenbrille gegenüber anderen Sportbrillen aus?

Unser Modell FRED liegt durch die Kurve des Rahmens angenehm und enger am Kopf an als andere Sportbrillen. FRED schließt auch an den Seitenrändern bündig mit deinem Gesicht ab. So sind deine Augen perfekt vor Sonneneinstrahlung und (Fahrt-)Wind geschützt.

Wie finde ich die richtige Skitouren brille?

Eine Skitouren Brille soll eng am Kopf anliegen aber keine Druckstellen aufweisen. Die Wimpern sollen die Gläser nicht berühren – sollte das der Fall sein ist dir die Brille definitiv zu klein. Wenn du deinen Kopf schnell in verschiedene Richtungen bewegst und dabei die Brille rutscht, dann ist sie zu groß.

Idealerweise hat die Skitouren Brille einen gebogenen Rahmen, der deine Augen ganz besonders gut vor Sonneneinstrahlung und Wind schützt und ist aus bruchfestem Polycarbonat hergestellt. 

Sonnenbrillen Brillengläser reinigen

Mit der richtigen Pflege hast du länger viel Freude an deiner Sonnenbrille.

Deine Sonnenbrille ist in ständigem Kontakt mit der Haut und das beeinträchtigt nicht nur das Brillenglas, sondern auch die Fassung. Wir empfehlen dir daher, deine Sonnenbrille regelmäßig mit lauwarmem Wasser zu reinigen. Lasse danach deine Sonnenbrille einfach von selbst trocknen. Für eine besonders gründliche Reinigung der Gläser empfehlen wir dir, Brillenglasspray zu verwenden. Du bekommst den Spray bei jedem Optiker oder auch im Drogeriemarkt.  Verwende bitte keinen Glasreiniger oder Putzmittel. Diese können die Oberflächenbeschichtung des Glases angreifen. Reinige anschließend die Sonnenbrille mit einem Brillentuch aus Mikrofasergewebe.